Danke, JobPerspektive Sachsen

Herr Bazat

„Mir hat es geholfen, dass ich beim Witt Schulungszentrum immer einen guten Ansprechpartner hatte, zu dem ich gehen konnte.“

Weiterlesen

Michaela Mila

„Als ich nach dem Praktikum übernommen wurde, war ich überglücklich.“

Weiterlesen

Carina Glaser

„Es war eine Herausforderung und drei Jahre anstrengende Arbeit. Aber ich wusste, was ich wollte und habe mich dahintergeklemmt.“

Weiterlesen

Maxi Bieligk

Den täglichen Weg von ihrem Wohnort Eibenstock zur Ausbildungsstätte in Chemnitz nimmt Maxi Bieligk gerne auf sich: „Das Ziel Facharbeiter zählt!“

Weiterlesen

Anikó Weinert

„Ich interessierte mich für den Bereich Gärtnerei aber nach dem Praktikum im Lager steht mein Ausbildungswunsch fest.“

Weiterlesen

Janet Hiekel

„Mit den Mitarbeitern von ciT konnte ich vor allem an die Lösung von persönlichen Problemen gehen, aber auch neue Lebensläufe erstellen und interessante Praktika suchen, die zu meiner sozialen Ader passen“

Weiterlesen

ASG Sachsen-Teilnehmende

„Wir unterstützen die Teilnehmenden beim Aufbau gewisser Tagesstrukturen, welche beispielsweise mit einem gemeinsamen Frühstück und einer täglichen Gesprächsrunde zum Umfeld der Teilnehmer beginnen. ….

Weiterlesen

Edyta Wilhelm

Frau Wilhelm ergriff die Initiative und suchte sich einen Ausbildungsbetrieb, da sie ihren Berufswunsch nicht aufgeben wollte. …

Weiterlesen

Anja Lerner

Frau Lerner nimmt seit Januar 2019, mit dem Ende der Erziehungszeit ihres zweiten Kindes, an der Programmstufe 4 der „JobPerspektive Sachsen“ beim Bildungsdienstleister GAFUG mbH in Stollberg teil.

Weiterlesen

Beate Richter

Mit einem Pflegefall in der Familie hat Beate Richter als fünffache Mutter es schwer, auf dem heimischen Arbeitsmarkt einen Einstieg zu finden. Die Teilnahme an der „JobPerspektive Sachsen“ soll sie jetzt dabei unterstützen, wieder im Berufsalltag Fuß zu fassen.

Weiterlesen

Antje Pahner

Antje Pahner hatte sich zwar ein paar Tage Bedenkzeit aus erbeten, nachdem das Jobcenter Erzgebirgskreis ihr die Teilnahme an der Maßnahme der „JobPerspektive Sachsen“ vorschlug, aber jetzt ist sie froh, dass sie zusagte.

Weiterlesen

Ronny Möckel

Ronny Möckel absolviert innerhalb der „JobPerspektive Sachsen“ die Maßnahme zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit im Berufsfeld „Farbe“. Dies ist für den ausgebildeten Maler vertrautes Terrain und das sieht man auch in seinen täglichen Arbeiten,

Weiterlesen